Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.
Okay

Unterkünfte suchen

Anreise

Abreise

Erwachsene

Kinder

suchen

Ein aktiver Tag in Neustrelitz

Beginnen Sie ihren Tag mit einem Rundgang durch die Residenzstadt. Verpassen Sie dabei nicht den einzigartigen quadratischen Marktplatz mit seinem achtstrahligen Straßenstern, den großartigen Blick von der 45 Meter hohen Aussichtsplattform des Stadtkirchturms, den wunderschönen Schlossgarten oder den Stadthafen. Für das selbstständige Erkunden empfiehlt sich unser Flyer „Stadtrundgang durch die Residenzstadt“. Dieser ist auch als Download auf unserer Website erhältlich. Für unsere kleinen Gäste bieten wir eine spannende Stadtrallye mit dem Stadtmaskottchen Strelitzius an.   

Aktiv können Sie die Natur rund um den Zierker See erkunden. Ab aufs Fahrrad oder die Schuhe geschnürt - los geht die 12 km lange Tour rund um den Zierker See. Sehenswürdigkeiten, wie das Wäschespülhäuschen und die Weiße Brücke, liegen bis zum Slawendorf am Wegesrand. Dort schließt sich die Schlosskoppel mit artenreichen Mischwäldern, Sumpf- und Bruchwaldbereichen an. Über Prälank, wo sich ein Abstecher zum Findlingsgarten lohnt, geht es entlang großflächiger Niedermoorwiesen weiter zum Aussichtspunkt Zierke, bevor der Stadthafen als Ziel in Sichtweite gelangt.

Kleiner Tipp: Der Zierker See ist ein attraktives Tor in das Naturparadies der Mecklenburgischen Seenplatte. Entdecken Sie mit einer schönen Paddeltour den Müritz-Nationalpark oder die Strelitzer-Kleinseenplatte.

Eine weitere sehr empfehlenswerte Radtour führt in die Umgebung der Residenzstadt zum Weltnaturerbegebiet „Serrahner Buchenwälder“. Die Serrahner Wälder stehen seit 2011 unter dem Schutz der UNESCO, zeugen bis heute davon, wie einst die Urwälder in Deutschland ausgesehen haben und bilden einen selten gewordenen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Beobachten Sie die See- und Fischadler, erkunden Sie den Wald-Erlebnis-Pfad oder die Ausstellung "Im Reich der Buchen". Hier lohnt es sich auf jeden Fall, einen Zwischenstopp einzulegen. Das Fahrrad haben Sie zu Hause gelassen? Kein Problem - dann erkunden Sie die Serrahner Buchenwälder zu Fuß. Viele abwechslungsreiche Wanderwege laden zum Staunen, Verweilen und Erholen ein. Genießen Sie Natur pur!

Das könnte Sie auch interessieren